Herzlich Willkommen in meiner kleinen "MuckelchenOase"!
In Dresden, mitten in der Stadt, bewirtschafte ich zwei kleine Pacht/Schrebergärten von ungefähr 400 qm.
Der Grundgedanke ist die Selbstversorgung mit saisonalem frischem Obst und Gemüse aus eigenem Anbau.
Ich möchte eine "kleine" Selbstversorgung erreichen, lernen wie man Obst und Gemüse anbaut, pflegt, erntet und verwertet. Gleichzeitig soll mein Garten ein Ort der Ruhe sein, ein Plätzchen wo ich mich zurückziehen und die Seele baumeln lassen kann.
Ich lade euch ganz herzlich dazu ein Teil meiner Erfahrungen, Projekte, Erfolge und Niederlagen zu werden.
Begleitet mich gerne ein Stück auf meinem Weg zur Selbstversorgung mitten in der Stadt, ich würde mich freuen!

Euer MuckelchÖn

Freitag, 28. März 2014

Bewegung im Beet....

....der Obst- und Gemüsegarten legt los!!

Die ersten Obstbäume zeigen ihre Blüten, so wie hier der Bergpfirsich:

 
 
 
Das kleine Bäumchen habe ich erst im letzten Herbst gepflanzt, es geht mir bis zum Oberschenkel und legt jetzt schon mit so vielen Blüten los....es ist fast unglaublich, also wenn der sich dann jedes Jahr so gut macht, können wir uns ja in ein paar Jahren über eine reiche Ernte freuen.

Die Pflaume braucht auch nicht mehr lange:

 
 
Und die Birnen legen auch fleißig los:

 

 Der Apfel:
 
 
Die Süßkirche:
 

 
Und die Heidelbeere...ich wusste gar nicht das die so schön blühen:
 
 
Die Kiwis treiben auch fein aus:
 
 
Und die Johannisbeeren.....die machen auch schon Blüten :O, irgendwie alles ganz schön früh dieses Jahr!
 

 
Der Rhabarber wird auch immer größer...
 
 
Die ersten Salate sowie Kohlrabis sind auch geplanzt und im Frühbeet wird es hoffentlich bald die ersten Radieschen geben, hmmm, yummy!
 
 
...die dicken Bohnen kämpfen sich nach drei Wochen nun auch aus der Erde raus, mal sehn wie schnell oder langsam sie nun weiter wachsen werden...
 
 
 
Aber nicht nur im Obst- und Gemüsegarten herrscht Frühling, sondern auch bei den Vögeln und ich freue mich wirklich ungemein das unser "MuckelchenPalace" *Trommelwirbel* nun bewohnt wird :D ....Die Blaumeisen sind wirklich clever, immer wenn ich ein Bild machen wollte waren sie einfach weg *pöhh* und sobald ich die Kamera wieder eingesteckt hatte....klar, waren sie wieder da!
 
Aber ein Bild ist mir gelungen, HA!
 
 
Diese Woche habe ich noch zwei Obstbäume gekauft und gleich eingepflanzt, eigentlich sollte es nur ein Quittenbaum sein, aber als ich die Butterbirne in der Baumschule sah musste diese auch noch unbedingt mit, kicher, Marco hat zwar erst die Augen etwas verdreht aber als ich ihm sagte das es diese Sorte ist, war er auch gleich begeistert, denn die sind echt meeega LECKER!! Zwei Stachelbeeren und zwei Jostabeeren sind auch im Einkaufswagen verschwunden und werden morgen eingepflanzt, auch sind gestern meine bestellten Spargelpflanzen eingetroffen, freu, somit kann dieses Wochenende auch das letzte Gemüsebeet angelegt und gestaltet werden, Bilder und Berichte dazu werden folgen.
Ich wünsche euch schon jetzt ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende...
bis bald.....
sagt das MuckelchÖn

 
 


 
 
 

Montag, 24. März 2014

Unser Weinpavillon ist fertig....


.....Da ist er und ich kann es mir schon bildlich vorstellen wie wir darunter sitzen, ganz versteckt und die Trauben fast in unseren Mund wachsen, lach!
Da wir die drei Pflanzen radikal zurück geschnitten haben wird der Pavillon sicherlich dieses Jahr noch nicht als Sichtschutz dienen können, aber nächstes Jahr hoffe ich auf einen schönen grünen Sitzbereich, mitten unter den Trauben, hach!

Klick mich an :D


















Leider war dieses Wochenende wieder nicht sonderlich schön und somit blieb die Gartenarbeit etwas auf der Strecke, aber gestern hatten wir dann etwas Glück und konnten uns drei Stunden, ohne Regen, körperlich austoben.

So haben wir zusammen den Wein verschnitten und ich konnte davor noch ein neues Blumenbeet anlegen, jetzt muss nur noch der Rasen gesät werden und dann schaut es doch schon ganz gut aus, ....oder was denkt ihr?


Klick mich an :D


















Klick mich an :D


















Wenn ich mir die Bilder so ansehe bin ich doch schon ganz zufrieden mit unserer Umgestaltung, wenn das so weiter geht sieht es in ein paar Monaten vielleicht schon so aus wie ich es mir vorgestellt hab, freu!


Ich wünsche euch einen wunderschönen Montag und damit einen guten Start in die Woche...

Es grüßt das MuckelchÖn



Sonntag, 23. März 2014

Das Muckelchen ist verliebt....

.....Ja es hat mich erwischt, schon als ich "sie" das erste Mal erblickte war es sofort um mich geschehen....ich musste "sie" einfach haben....


















.....die "Küchenschelle", was für eine wunderschöne Pflanze!!



















(Bilder zum Vergößern einfach anklicken) 




















































Heute haben 4 dieser wunderschönen Pflanzen ihre neues Zuhause bei mir im Garten bezogen, ich hoffe sehr sie werden sich in der MuckelchenOase wohlfühlen. 

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntagabend....

es grüßt das MuckelchenÖn

Montag, 17. März 2014

Muckelchen vom Winde verweht....

.....Was für ein Wochenende!


















Sturm, Kälte, viel Regen, mal etwas Sonne und dann wieder Sturm, was ist denn hier plötzlich los, wo sind die 20 Grad und der Sonnenschein geblieben??
Eigentlich gebe ich ja nix mehr auf die ollen Wettervorhersagen, denn zu 90 % treffen sie nie richtig zu, aber klar, genau an dem Wochenende wo man gern schönes Wetter haben möchte trifft es natürlich zu 100 % zu das es eben NICHT so schön wird. Argh!!! Aber gut, für unsere Grillparty am Samstag waren wir gut ausgerüstet und durch den tollen, alten Kachelofen im Vereinshaus musste auch niemand frieren. Sehr schade das es heute jedoch verboten ist einen in seinem Gartenhäuslein zu bauen bzw. aufzustellen *schnief* so ein kleiner Ofen währe schon toll, besonders im Herbst und Winter, da könnte man auch etwas länger im Garten bleiben und sich nach getaner Arbeit schön im Häuslein aufwärmen, aber nee, soll eben nicht sein!

- Johannisbeere -



















- Flieder -



















Zum Glück hat das Unwetter bis jetzt keinen großen Schaden im Garten angerichtet, ich hatte ehrlich gesagt schon etwas Sorge um unsere jungen Bäume, besonders bei so starkem Wind knickt ja schnell mal etwas weg, aber siehe da....meine Sorge war unbegründet, alles war noch heile!


- Pflaume -



















- Pflaume -



















Für das kommende Wochenende wünsche ich mir dann bitte wieder schönes Wetter, nech *zum Wettergott nach oben guckt* damit ich all die neuen Pflänzchen einpflanzen kann dich ich geschenkt bekommen habe *hibbel*!



- Krokusse -



Euch wünsche ich jetzt einen wunderschönen, sonnigen und sturmfreien Start in die Woche....


Euer MuckelchÖn